Oft bist du kurz davor etwas zu sagen, und dann machst du es doch nicht. Du kannst den anderen nicht sagen, was du wirklich denkst. Diese Zweifel, hindern dich daran, dein Business zu skalieren und dich weiterzuentwickeln. Wie oft überreizt du dann aber deinen Zeitplan, weil du dich nicht mit 80% zufrieden gibst? Der Name des großen Problems ist Perfektionismus.

Hast du also schon einmal überlegt, was hinter deinem Perfektionismus steht? Ist es Furcht vor dem Neuen, Scham oder Zweifel an dir und deinem Können? Die Lösung liegt nicht weit von dir entfernt. Du musst nur aktiv werden und diese ergreifen. Wenn du es bislang nicht geschafft hast, deine Ziele über deinen Perfektionismus zu stellen, dann musst du dir Hilfe verschaffen. 

Beim Aussuchen des Coaches ist auf Folgendes zu achten: die Strategie muss gemeinsam erarbeitet werden. Wenn dich ein perfektionistischer Klient nach einer Buchempfehlung für Storytelling fragt, dann bekommt er nicht nur das Buch, sondern auch eine klare Priorisierung seiner ToDos. 

Unsere Herangehensweise an das Problem des Perfektionismus ist klar ausformuliert. Wir schauen gemeinsam mit unseren Klienten, an welchen Stellen ihr Business tatsächlich perfektioniert werden muss. Wir gucken auch, was davon automatisiert werden kann, so dass sie sich Freiheit verschaffen das zu tun, was für sie wirklich zählt. Viele, die zu uns kommen, haben dasselbe Problem. Sie wissen, dass ihr Business die nächste Stufe erreichen muss. Sie kennen sich auch bestens mit der 80%-Perfektionismus Devise aus. Trotzdem bleiben sie stecken.

Wenn du  herausfinden möchtest, wie du dein Business skalieren kannst, kannst du dir einen Termin bei uns buchen und es mit uns persönlich besprechen: https://sbll.iljmp.com/1/kigjd