Wie oft treffen wir Kunden, die ausgezeichnete Experten sind, aber trotzdem keinen Erfolg haben. Sie haben Angst, dass niemand ihre Programme kaufen wird oder noch schlimmer, sie glauben sie können nichts und es würde eines Tages auffliegen. Wissenschaftlich wurde bewiesen, dass diese Denkweise genialen Erfindern zugrunde liegt. Warum können also Profis kein Geld verdienen?

Die Antwort wurde bereits erwähnt: es ist die Angst. Sie sorgt für die schlimmsten Blockaden und viele verpasste Möglichkeiten. Wir möchten dir heute verraten, wie du mit einer erprobten Methode deine Angst ein für alle Mal besiegen kannst.

Step-by-step zu einem mutigen Leben

1. Zuerst musst du dir deiner Angst bewusst sein

Es muss dir bewusst werden, dass dich jetzt gerade etwas blockiert. Stelle also sicher, dass du deine Angst a) identifizierst und dann b) überwindest. Dafür musst du ständig aufmerksam sein, denn oft kommt es vor, dass wir Angst mit Vorsichtsmaßnahmen verwechseln. Vor allem wenn du in der Vergangenheit bereits schlechte Erfahrungen gemacht hast, dann schützt du dich unterbewusst damit, dass du dich selbst blockierst.

2. Verändere dein Umfeld

Hast du einmal die Ursachen deiner Angst herausgefunden, dann ist es an der Zeit dich mit inspirierenden Menschen zu umgeben. Finde Personen in deinem Umfeld oder in den Medien, die eine ähnliche Geschichte wie du haben bzw. die ihre Angst meisterhaft besiegt haben. Suche ein Umfeld, welches dich in deiner Kreativität fördert.

3. Identifiziere die genaue Art deiner Angst

Hast du mehr Angst davon, es nicht ersucht zu haben oder ist es die Angst zu scheitern? Was macht es, wenn deine Angst dich in wichtigen Entscheidungen blockiert und dazu führt, dass du es nicht Mal versuchst?

4. Werde jeden Tag um 1% besser, in dem, was du machst

Wenn du dich jeden Tag um 1% verbesserst, schrumpft deine Angst um diesen 1%. Verpflichte dich also zu etwas und vergiss nicht, deinen Progress in einer Tabelle festzuhalten

5. Schau auf dein Leben zurück und prüfe, was du bereits erreicht hast

Vielleicht denkst du, du bist noch nicht bereit, um dein Business zu starten – noch ein Seminar, noch mehr Theorie… Aber du hast schon so viel geschafft bis jetzt, warum sollte es jetzt nicht klappen? Und auch wenn es nicht klappt, hattest du auch Misserfolge im Laufe des Lebens erlebt, und an 90% davon erinnerst du dich nicht mehr. Du hast also nichts zu verlieren.

6. Schreibe auf, wie du dich fühlen würdest, wenn du deine Ziele bereits erreicht hast…

und dann versuche es wirklich zu fühlen. Visualisiere es, male es, singe es dir vor – wie auch du das machst, spüre es mit jeder Zelle deines Körpers.

Wenn du mehr zu den einzelnen Schritten erfahren möchtest und tatsächliche Fallbeispiele kennen lernen willst, dann gibt Leticia dir in diesem Video das gesamte strategische Vorgehenskonstrukt.

Möchtest du wissen, wie diese Taktiken und unsere erprobte Strategie in dein Business implementiert werden kann, um es effizient und schnell zu skalieren, dann melde dich hier zu einem Gespräch an: https://sbll.iljmp.com/1/ythnj