Viele unserer Kliienten und Interessenten stellen sich immer wieder die selbe Frage, die wir in diesem Artikel angehen werden, nämlich wie viele Interessenten man als Coach braucht, um ein 6- bis 7-stelliges Online Coaching Business aufzubauen.

Wie machen wir es in unserem Online Coaching Business?

Durch bezahlte Werbung sorgen wir dafür, dass wir unsere Klienten generieren und wir haben Mitarbeiter, die für die ganze Online-Präsenzzuständig sind , sei es auf Facebook, Twitter, Instagram oder unserer Webseite. Durchschnittlich haben wir 10-15€ von jedem Euro verdient, welchen wir in Facebook Anzeigen investiert haben. Dabei haben wir das erste Jahr Facebook Ads nur sporadisch genutzt und unseren ersten Kongress für sage und schreibe 120€ beworben.

Zum Ende des Jahres wollen wir dir auch zeigen, wie du durch ein paar einfache mathematische Rechnungen deine neu definierten Ziele erreichst und endlich aktiv wirst. Wir werden mit dir durchrechnen, wie viele Interessenten und Klienten du brauchst, um die Einkommensziele zu erreichen, die du dir für das Jahr 2019 gesetzt hast. Mathematisch ist es sehr einfach, aber es ist wichtig alles zu verstehen und darauf basierend deine Ziele zu definieren und aufzubauen.

Ziele setzen und erreichen

Also das Jahr 2018 war für unser Programm „Klienten auf Klick“ einfach nur verrückt. Wir werden das Jahr mit doppelt so viel Umsatz beenden, wie das Jahr davor, was wir immer noch nicht fassen können. Und wir haben gerade mal Oktober, das Jahr ist noch längst nicht rum. Wir kriegen das nur hin, weil wir sehr klar und spezifisch definieren, was wir tun und was wir erreichen wollen, und auch wie wir das tun wollen. Wir setzen uns ein Ziel, das kann ein verrücktes Ziel sein, dieses Jahr haben wir uns zum Beispiel vorgenommen, 2 Millionen Euro zu verdienen. Haben wir es geschafft? Nein, aber 500.000€ netto ist schon ganz gut, das ist das Doppelte von dem, was wir letztes Jahr generiert haben.

Also setzen wir uns Ziele, und wir stellen sicher, dass es erreichbare Ziele sind. Und dann rechnen wir alles durch – mit wie vielen Interessenten müssen wir telefonieren, wie viele Klienten brauchen wir, wie sollen wir unsere Preise ansetzen, was ist unser Anzeigen Budget usw. Das verleiht  deinem Coaching Business eine Berechenbarkeit, die dir eine gewisse Stabilität zusicherst,, was vor allem am Anfang deines Entrepreneurlebens sehr wichtig ist. Wenn du also deine Zahlen nicht kennst, wenn du die Matheaufgaben nicht gemacht hast und keinen Funnel parat hast, dann wird es sehr schwer sein, dein Coaching Business zu planen.

Was darfst du nicht machen, wenn du dein Coaching Business skalieren willst?

Bestimmte Strategien darfst du nicht anwenden, wenn du stabiles, monatliches Einkommen erreichen willst.

Nummer 1: Günstige Coaching Programme

Günstige Coaching Programme verschwenden nicht nur deine Zeit, sondern auch die Zeit deines Publikums und deiner Klienten. Denn deine Interessenten wollen die Lösung für ihr Problem haben, und zwar jetzt. Es ist wirklich schwer günstige Coaching Angebote zu finden, die wirklich ihre ROI Ziele erreichen, denn der Markt ist voll mit der Konkurrenz und es kommen mehr und mehr Menschen, die ihr Angebot auf Facebook präsentieren. Es ist also sehr schwer heutzutage mit einem günstigen Coaching Angebot Erfolg zu haben und Einkommen zu generieren. Ehrlich gesagt, würde ich jede Zusammenarbeit mit jemandem absagen, wessen Angebot unter 2000€ liegt. Denn so werden sie ihre Einkommensziele nicht erreichen, und unsere ganze Zusammenarbeit hat dann von Anfang an keinen Sinn.
Du brauchst also ein hochpreisiges Coaching Angebot, wenn du nicht nur deine Einkommensziele erreichen willst, sondern auch dein Leben und das Leben deiner Klienten verändern willst.

Nummer 2: Das Schlimmste, was du tun kannst, ist dich auf Mundpropaganda und Empfehlungen zu verlassen

Es gibt viele Coaches die behaupten, wenn du deine Arbeit gut machst, dann werden Menschen selbst zu dir kommen, weil du weiterempfohlen wirst. Und das ist absolut in Ordnung, Empfehlungen sind toll, aber erreiche nicht den Punkt, wo dein gesamtes Coaching Business von Empfehlungen abhängt. Die einzige Strategie, die wirklich funktioniert und dir Klienten bringt, ist wenn du dein für Anzeigen ausgegebenes Geld  vergrößern kannst. Kannst du es nicht, dann hast du keine Berechenbarkeit, keinen Plan und keine Kontrolle über dein Coaching Business. Wir wissen, wenn wir mit Leticia 10.000€ für Facebook Anzeigen ausgeben, werden wir 1.000.000€ in diesem Monat verdienen – und das tun wir auch monatlich. Wenn du also diese Berechenbarkeit nicht hast, dann hast du eigentlich kein Coaching Business.

Nummer 3: Mache dir keine Sorgen über Metriken

Das verzögert deinen Erfolg. Du denkst, wenn du erst 20.000 Follower hast, dann kannst du deinen Programm Preis auf 10.000€ anheben, aber im Endeffekt ist das nur ein ständiges Hin und Her. Du kommst nie zur Sache. Unterbewusst hast du wahrscheinlich Angst, dass viele mit dir nicht arbeiten wollen und eine Zusammenarbeit ablehnen. Aber weißt du was, es ist ok. Es wird auch viele geben, die Ja sagen werden, und auf diese Menschen kommt es an. Jedes Mal wenn jemand für eine Zusammenarbeit mit uns zusagt, wissen wir, die sind motiviert und die werden es schaffen, ihre Einkommensziele zu erreichen. Also wartet nicht auf irgendetwas, um loszulegen.

Mache deine Mathehausaufgaben und finde Stabilität in deinem Coaching Business

Wenn du ein grundlegendes Problem im Leben deiner Klienten lösen kannst, dann hast du alles, um ein High-Premium Programm zu gestalten. Dieses wird dir dein Traumeinkommen, dein Traumleben und eine Veränderung im Leben deiner Klienten bringen.
Wie kannst du dir also ein Ziel setzen und es mathematisch durchrechnen, sodass du weißt, wie viele Interessenten und Klienten du brauchst? Lass uns als Beispiel100.000€ nehmen.

Dein Ziel ist es also, 100.000€ im Jahr 2019 zu verdienen. Lass uns also genau anschauen, wie viele Klienten du brauchst und wie viel du in dein Facebook Anzeigen Budget investieren musst, um dieses Ziel zu erreichen.

Nummer 1

Alles beginnt mit einem High Premium Angebot, welches du für 3.000€-10.000€ anbietest, sagen wir einfachheitshalber 5.000€. Das Angebot kann in jeder Nische sein. Dein Ziel ist es, das Problem im Leben deiner Klienten zu lösen.

Nummer 2

Wenn dein Coaching Angebot 5.000€ wert ist, wie viele Klienten brauchst du? Also du nimmst dein Einkommensziel und teilst es durch den Preis deines Angebotes. Das sind 20 Klienten, die du im Jahr brauchst. Also die Frage ist die, wenn du ein Strategiegespräch hast, um neue Klienten anzumelden, mit wie vielen Menschen musst du telefonieren, bis jemand zusagt? Also am Anfang auf 5 Telefonate einen Klienten zu bekommen ist sehr realistisch. Wenn das bei dir der Fall ist und von 5 Telefonaten du einen Klienten bekommst, mit wie vielen Interessenten musst du telefonieren, um auf deine Klientenzahl zu kommen? Das sind ausgerechnet 100 Gespräche in einem Jahr, die du durchführen musst. Das ist ein Gespräch alle 4 Tage.

Nummer 3

Wenn du dein Einkommensziel erreicht hast, dann wird es sehr einfach sein, darüber hinaus zu gehen.
Wenn du einen erprobten Funnel hast, dann müsstest du abhängig von der Branche zwischen 20€ und 200€ für Facebook-Anzeigen ausgeben, um 100 Anrufe zu haben. Durchschnittlich können wir sagen, das 100€ eine gute Mitte ist. Um 100 Anrufe reinzubekommen, musst du dann 10.000€ ausgeben. Das ist dein jährliches Budget, welches du für Facebook Anzeigen brauchst. Für weniger als 1000€ in einem Monat kannst du ein Einkommen von 100.000€ generieren.

Nummer 4

Und wenn du mehr willst? Sagen wir dein Ziel ist 1 Million Euro. Das ist ganz einfach auszurechnen: Wenn dein Angebotspreis 5.000€ ist, dann fügst du zu all den Zahlen, die wir errechnet haben, eine Null hinzu. Also brauchst du 200 Klienten im Jahr, das sind 1000 Gespräche, wobei ein Gespräch dich dann 1000€ kostet. Das sind dann jährlich 100.000€ am Budget, die du brauchst. Wir gehen davon aus, dass auf 5 Gespräche einer zusagt. Wenn du professionelle Unterstützung hast, zum Beispiel lässt du dich von einem Profi auf dem deutschsprachigen Gebiet coachen lässt, dann werden mehr Interessenten zusagen. Aus 3 Telefonaten werden 1 oder 2 Interessenten zusagen.

Und das ist der Schlüssel zu einem berechenbaren Einkommen. Du weißt, dass für jede 100€, die du für Anzeigen ausgibst, einen Anruf mit einem Interessenten durchführst. Nach 2,3,4 oder 5 Gesprächen wird mindestens ein Interessent zu deinem Klienten und das sind schon 5.000€.

Wie soll dein Funnel aussehen?

Nehmen wir unser Funnel als Beispiel. Es ist sehr einfach aufgebaut. Du hast eine Anzeige, die führt dann zu einer Anmeldungsseite. Nach der Anmeldung wird dein Traffic zu einem Webinar weitergeleitet. Und nach dem Webinar, können deine Interessenten sich für einen Anruf mit dir anmelden. Deine Anzeige schaltest du dann auf Facebook, Instagram oder YouTube und wenn du das richtig anstellst, wird dich ein Gespräch 100€ kosten. Dabei ist es nicht notwendig die Interessenten mit zahlreichen Inhalten zu versorgen, damit sie dich erstmal kennenlernen. Alles, was wir gebraucht haben, war nur unser Webinar. Alle Komponenten des Funnels müssen perfekt sein – das ist wichtig. Die Anzeige muss stimmen, das Bild muss stimmen, der Inhalt muss stimmen. Genau dasselbe gilt für die Anmeldungsseite, denn 25-35% deiner Interessenten werden sich dort anmelden.

Viele denken Webinare seien out. Wir haben dabei monatlich 80-150 Webinar Anmeldungen, und das gilt auch für unsere Klienten. Das funktioniert und wir sind das lebendige Beispiel davon. Und diejenigen, die sagen, das funktioniert nicht, sind die, die es einfach nicht auf die Reihe bekommen und ohne Strategie durchs Leben gehen. Dein Webinar wird dir also zu einem bestimmten Preis Anrufe generieren, und du musst auch die Anrufe strategisch richtig durchführen, denn du willst, dass die richtigen Klienten dein 5.000€ Programm buchen und du willst gleich im Einklang mit ihnen sein, denn ihr müsst noch lange zusammenarbeiten.

Mehr Mathe…

Um auf die Zahlen zurückzukehren: Wenn ein Anruf also 100€ kostet, und du 5 Anrufe brauchst, bis du einen Klienten generierst, sind es 500€, die du ausgibst. Du gibst also 500€ aus, um 5000€ zu verdienen. Das ist das 10-fache ROI für deine Facebook Anzeigen Investition. Das mag am Anfang nach viel klingen, aber erstmal fängst du vielleicht mit einem kleineren Budget an. Zweitens kannst du sehen, dass du einen Teil von deinem Einkommen dann wieder in die Anzeigen investieren kannst.

Alles was du brauchst, ist ein erprobter Funnel, welcher dir die Anrufe bringt. Dann kannst du deine Einkommensziele erreichen, dein Traumleben leben, und all diese Sachen, von denen wir am Anfang dieses Live Streams gesprochen haben. Und das ohne Stress und mit richtiger Absicherung. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass Menschen 10€ investieren und 100€ verdienen. Oder sie investieren 1000€ und bekommen 10.000€ zurück, und das jeden Monat mit absoluter Sicherheit.

Mentale Einstellung zum Erfolg

Ganz wichtig ist das richtige Mindset und die richtige mentale Einstellung. Denn du wirst unsicher sein und Angst haben, wenn du mit solchen Zahlen zu tun hast. Oder wenn es Mal nicht so klappt, wie du willst. Und es erfordert unglaublichen Mut. Du brauchst also jemanden, der für dich da ist und dich durch die Stresssituationen voller Angst und Unsicherheiten führt. Es reicht nicht dir nur zu zeigen, welche Strategie du anwenden musst. Du musst durch jeden Schritt geführt werden. Vor allem wenn du damit anfängst, und bevor du dein ROI parat hast, kann es echt angsteinjagend sein. Du brauchst also ein ganzes Team an Menschen, die dir zur Seite stehen. Als uns unser Coach damals geraten hat, mehr Geld für Anzeigen auszugeben, hatten wir Angst. Davor haben wir gerade 10€, maximal 20€ am Tag ausgegeben. Plötzlich sollten wir 50€ investieren. Aber wir haben es gemacht und es hat funktioniert. Wir haben es geschafft, unsere Premium Angebote gebucht zu bekommen.

Es ist unglaublich, was man mit einem richtigen Modell und einem richtigen Programm Preis erreichen kann. Wenn du aber ein System hast und eine Strategie und es funktioniert, dann ist es echt etwas wert. Das gibt dir und deinen Klienten ein gutes Gefühl und motiviert uns alle. Wir könnten mit unserem Einkommen zufrieden sein und keine weiteren Klienten aufnehmen. Es geht aber um die Veränderung und wir wollen so vielen auf ihrem Weg helfen, wie wir nur können. Und wir wollen das immer wieder tun und konsequent bleiben.

Was kommt als Nächstes?

Was wir heute erreichen wollten, ist dir zu zeigen, dass es auch anders geht. Du musst nicht nur Geld verdienen, um überleben zu können. Du darfst dir mehr erlauben. Es ist ein Menschenrecht in Fülle zu leben. Du kannst es erreichen, monatlich ein sicheres und nachhaltiges Einkommen zu generieren und dir dabei dein Traumleben erlauben. Dabei veränderst du auch noch die Leben deiner Klienten und somit auch die Welt.

Wenn das dein Ziel ist, dann wollen wir dir dabei helfen. Melde dich bei uns, wenn du im Jahr 2019 etwas endlich verändern willst. In 45 Minuten kannst du uns genau schildern, was deine Ziele sind, mit wem du arbeiten willst, was du verdienen willst. Du erzählst uns auch, was für dich gut klappt und was überhaupt nicht in die Tüte kommt. Gemeinsam erstellen wir dann deinen Plan, wie du das alles ausrechnen und erreichen kannst. Hier geht es zu unserem Temrinkalender: https://sbll.iljmp.com/1/wywwa